Die Firmengeschichte von Glas Dostert

heute

Familiäre Führung garantiert

Die familiäre Führung des Unternehmens durch die Geschäftsführerin Marie, garantiert Kontinuität und Zuverlässigkeit in den Geschäftverbindungen und der Weiterentwicklung der Firma.

Technisch auf dem neuesten Stand

Durch einen modernen Maschinen- und Fuhrpark bildet Glas Dostert das gesamte Spektrum der Glaserei ab. Das stetig gewachsene Team besteht ausschließlich aus bestens ausgebildeten Handwerkern, die ihren Beruf mit Leidenschaft ausüben. So garantiert Glas Dostert einen Reibungslosen Ablauf vom Erstkontakt bis zur Montage.
2017

Anbindung ist das gesamte Krefelder Stadtgebiet

Durch die Verlegung des Unternehmens im Jahre 1980 ins Gewerbegebiet Fichtenhain boten sich ideale Möglichkeiten für die Abwicklung der Geschäftsabläufe. Durch die gute Anbindung ist das gesamte Krefelder Stadtgebiet und das Umland schnellstens zu erreichen. Seit Eröffnung der Flughafenbrücke ist die rechte Rheinseite nur noch 10 Minuten entfernt.
1980

Weiterentwicklung und Expansion

Die konsequente Weiterentwicklung des Unternehmens im technischen und personellen Bereich machte eine Erweiterung des Betriebsgebäudes bzw.
-geländes erforderlich.

Grundlage für Wachstum

Mit dem Umzug in das eigene Gebäude im Jahre 1967 nach Krefeld-Fischeln begann ein neuer Abschnitt in der Firmengeschichte.
1967

Gründung durch Albert Dostert

Das Unternehmen wurde 1961 durch den Glasermeister Albert Dostert in Krefeld gegründet. Der Firmensitz war auf der Ritterstraße, später dann auf der Kölner Str. 512.